Brief von Elias aus Schwarzenbach

Jetzt sind Osterferien, doch in die Schule dürfen Kinder schon seit drei Wochen nicht mehr gehen. Einige Kinder haben uns Leserbriefe geschrieben, wie es ihnen damit geht. Elias aus Schwarzenbach zum Beispiel.

Kinder schreiben Briefe an die Onetz-Redaktion
von Gabriele Weiß Kontakt Profil

Durch das Coronavirus hat sich mein Leben stark verändert. Das Schlechte ist, dass ich kein Eishockey spielen darf. Und dass alle meine Freunde und ich zu Hause bleiben müssen. Aber es gibt noch gute Sachen, zum Beispiel wir dürfen jetzt länger schlafen und mehr draußen spielen, Fahrrad fahren und länger mit meiner Schwester spielen.

Ich hoffe, dass der Coronavirus schnell besiegt wird und wir in die Schule gehen dürfen.

Für Sie empfohlen

 

 

Videos

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.