23.05.2020 - 11:20 Uhr
Deutschland & Welt

Traktor in Vollbrand: Großaufgebot der Feuerwehr

Ein Löschfahrzeug der Feuerwehr fährt zu einem Einsatz. Foto: Robert Michael/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild
von Agentur DPAProfil

Schondra (dpa/lby) - Der Traktor eines 71-Jährigen ist bei Schondra (Landkreis Bad Kissingen) vollständig ausgebrannt. Wie die Polizei am Samstag mitteilte, war Landwirt am Freitag auf einer Kreisstraße unterwegs, als sein Traktor in Flammen aufging. Er lenkte sein Fahrzeug noch auf einen Acker, bevor es komplett ausbrannte. Ein Großaufgebot der Feuerwehr löschte den Brand. Laut Angaben der Polizei war vermutlich ein technischer Defekt der Auslöser für das Feuer. Der Schaden wird auf 21 000 Euro geschätzt.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.