17.01.2021 - 09:00 Uhr
Deutschland & Welt

Verschneite und glatte Straßen: Wenig Verkehr

Ein Schneeräumfahrzeug fährt bei Schneefall über einen Bürgersteig. Foto: Peter Kneffel/dpa
von Agentur DPAProfil

München (dpa/lby) - Im Süden und Westen Bayerns sind die Straßen teils verschneit und glatt. In der Nacht zum Sonntag sei die Verkehrslage laut Polizei aber ruhig gewesen. Im Allgäu gab es bis in die frühen Morgenstunden am Sonntag zehn Glätteunfälle, dabei sei aber niemand verletzt worden, sagte ein Sprecher der Polizei Schwaben Süd/West.

Ähnlich ist die Lage in Augsburg: „Es schneit, wir haben die nächtliche Ausgangssperre, es ist niemand unterwegs, um einen Unfall zu bauen“, fasste ein Polizist aus Augsburg die Lage am Morgen zusammen.

In Niederbayern, der Oberpfalz und in Oberfranken ist im Vergleich zum Rest des Freistaats in der Nacht wenig bis kein Schnee gefallen. Die Straßen seien teilweise trocken gewesen, sagte ein Sprecher der Polizei in Niederbayern.

Im Laufe des Sonntags soll es im Westen und Süden des Landes weiter schneien. Der Deutsche Wetterdienst warnt im Oberallgäu vor starkem Schneefall.

Unwetterwarnung DWD

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.