23.05.2020 - 12:20 Uhr
Deutschland & Welt

Versuchter Ladendiebstahl: Waren im Kinderwagen versteckt

Ein Blaulicht der Polizei leuchtet auf. Foto: Klaus-Dietmar Gabbert/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild
von Agentur DPAProfil

Kempten (dpa/lby) - Ein Paar hat versucht, einen Kinderwagen als Versteck zu nutzen, um Waren aus einem Kaufhaus in Kempten zu stehlen. Die 24-Jährige und der 27-Jährige fielen am Freitagabend einem Ladendetektiv auf, da sie sich auffällig verhalten hatten, wie die Polizei am Samstag mitteilte. Es stellte sich heraus, dass sich in dem Kinderwagen nicht nur das Kind, sondern auch Waren im Wert von etwa 300 Euro befanden.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.