12.09.2018 - 12:48 Uhr
Deutschland & Welt

Video entlarvt: Hausmeister plündert Spinde in Gaststätte

Das Blaulicht eines Polizeifahrzeugs. Foto: Friso Gentsch/Archiv

München (dpa/lby) - Dank einer Videoaufzeichnung ist ein Hausmeister aufgeflogen, der in München die Garderobenspinde einer Gaststätte aufgebrochen und mehrere Tausend Euro geklaut hat. Wegen Fluchtgefahr kam der 58-Jährige in Untersuchungshaft, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Ein Gast hatte die Tat am Montagmittag bemerkt, zunächst war jedoch unklar, wie der Gauner in den Morgenstunden in die Gaststätte gelangt war. Eine Kamera hatte aber aufgezeichnet, wie der Hausmeister mit einem Schlüssel in die Gaststätte kam und die Spinde aufbrach. Darin lagen die Tageseinnahmen und die Bedienungsgeldbörse. Polizisten nahmen den Mann in seiner Wohnung fest.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp