Fußball-Schnuppertraining für Mädchen
"Ballbina kickt"

Sport
Dieterskirchen
04.09.2017
19
0

Am Mittwoch, 6. September ist es so weit: alle Mädchen der Region, die mit dem Fußballspielen beginnen oder einfach in ein Fußballtraining "schuppern" möchten, haben ab 18.30 Uhr auf dem Sportgelände des TSV Dieterskirchen die Möglichkeit dazu. "Ballbina kickt" heißt das Projekt des Fußballverbandes, mit der auf die Probleme des demografischen Wandels und den Rückgang an aktiven Nachwuchsfußballerinnen reagiert wird.

Dafür will man Mädchen im Alter von 6 bis 14 Jahren in einem zweimal im Monat stattfindenden "Schnuppertraining" die Möglichkeit geben, den Fußballsport für sich zu entdecken. Dabei ist keine Vereinszugehörigkeit nötig und das Angebot ist auch kostenlos. Unter der Anleitung von Trainerinnen und Trainern haben die Teilnehmerinnen die Möglichkeit, sich zu bewegen, Spaß zu haben und Fußball zu spielen. Dieterskirchen ist ab dem 6. September einer von mehreren Vereinsstützpunkten in Bayern und soll dabei das Gebiet der Altlandkreise Neunburg und Oberviechtach abdecken.

Ansprechpartner beim TSV ist Siegfried Ruhland, Telefon 01627055326 und beim Bayerischen Fußball-Verband kann man sich Bei Anika Höß, E-Mail: anikahoess@bfv.de; Telefon 089-542770-87 nähere Informationen holen. Das Ganze läuft ohne Voranmeldung und ist kostenlos: einfach am 6. September um 18.30 Uhr am Sportplatz vorbeikommen. Der nächste Termin wäre der 20. September an selber Stelle.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.