30.03.2017 - 23:12 Uhr
DieterskirchenOberpfalz

Aus der Oberpfalz gesehen Die Plejaden

Weiden/Dieterskirchen. Die Plejaden, das "Siebengestirn" im Sternbild Stier, sind der bekannteste Sternhaufen des Himmels in unseren Breitengraden. Schon auf der Himmelsscheibe von Nebra ist die Formation möglicherweise dargestellt. Mit dem bloßen Auge sind bei durchschnittlichen Sichtbedingungen eher fünf oder sechs als sieben Sterne zu erkennen. Dem offenen Sternhaufen gehören aber mehr als 1000 Sterne an. Die hellsten sind von blauen Reflexionsnebeln gesäumt, die erst auf Fotos zur Geltung kommen. Michael Bäsler aus Weiden hat die Plejaden an der Sternwarte Dieterskirchen (Kreis Schwandorf) 100 Minuten lang fotografiert. Bild: Michael Bäsler

von Stefan Zaruba Kontakt Profil

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.