06.07.2016 - 02:00 Uhr
DieterskirchenOberpfalz

Geschenke und Lieder für Neupriester Thomas Fischer Patron der Kirche

Nach dem Primizgottesdienst (wir berichteten) ging es zum Mahl zurück zum Festzelt bei der Grundschule. Thomas Fischer freute sich über das Vereinsspalier und die Schulkinder begrüßten ihn mit einem Lied.

Bürgermeister Hans Graßl und Angelika Portner überreichten im Namen der Vereine eine Heiligenfigur an Neupriester Thomas Fischer. Bild: rro
von Redaktion OnetzProfil

Bei den Ansprachen hob Pfarrer Markus Urban nochmals seine Freude darüber hervor, dass aus seiner Pfarrei ein Neupriester stamme, mit dem er freundschaftlich sehr verbunden ist. Johann Eckl sprach das Grußwort der Pfarreiengemeinschaft Schwarzhofen-Dieterskirchen und der stellvertretende Landrat MdL Joachim Hanisch gab einen Hinweis auf die drei Primizianten aus dem Landkreis Schwandorf. Bürgermeister Hans Graßl und die Frauenbundvorsitzende Angelika Portner überreichten im Namen der Vereine eine Heiligenfigur (St. Ulrich, Patron der Pfarrkirche). Graßl trug Widmungsgedicht vor, welches Primizleiter Robert Becher verfasst hatte und würdigte nochmals die Gesamtleistung aller Bürger die mitgeholfen haben.

Sieglinde Brandl übergab im Namen der Prackendorfer Dorfleute ein Fotobuch mit Bildern der Einwohner und deren Anwesen. Letzter Programmpunkt vor der Dankandacht war eine Einlage des Kinderchores.

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.