24.04.2016 - 12:54 Uhr
DieterskirchenOberpfalz

KLJB rüstet sich für Jubiläum Auftakt mit „Gipfelstürmer“

Die KLJB Dieterskirchen ist in diesem Jahr großer Jubilar: Sie feiert ihr 90-jähriges Bestehen. Aus diesem Anlass ist für das Wochenende vom 10. bis 12. Juni im Gewerbegebiet ein großes Festwochenende geplant.

Die KLJB Dieterskirchen hat jetzt zwei Schirmherren. Von links: Vorsitzende Lisa Kraus, Ehrenschirmherr Pfarrer Markus Urban, Schirmherr Peter Schwendner, Vorsitzender Andreas Rückerl und Stellvertreter Stefan Ebenschwanger sowie Stellvertreterin Judith Eckert. Bild: hür
von Redaktion OnetzProfil

Nach dem Motto "Wir feiern niad, wir eskalieren" hat die KLJB Dieterskirchen um die Führungscrew Andreas Rückerl und Lisa Kraus ein buntes Rahmenprogramm mit attraktiven Bands und Highlights auf die Beine gestellt. Zum Schirmherrenbitten holte die KLJB Dieterskirchen den Jugendbeauftragten der Gemeinde Dieterskirchen, Peter Schwendner, und Pfarrer Markus Urban bei der Bäckerei Scheitinger ab. Die KLJB-Mitglieder entführten sie ins Pfarrheim und baten sie, die Schirmherrschaft für die Gründungsfeier zu übernehmen.

Peter Schwendner nahm die Bitte der KLJB an und ist somit Schirmherr. Pfarrer Markus Urban wurde Ehrenschirmherr und will ebenfalls seinen Beitrag zum Gelingen beisteuern. "Ich hoffe, die tolle Organisationsarbeit unserer KLJB wird mit gutem Wetter belohnt", so Schirmherr Peter Schwendner.

Zu Beginn des Festtagswochenendes wird die Musikband "Die Gipfelstürmer" am Freitagabend (10. Juni) auftreten. Am darauffolgenden Tag gibt der "Froschhaxnexpress" sein Gastspiel, und am Sonntag, zum Abschluss, spielen "Format C". Im Vorfeld hat die KLJB Dieterskirchen bereits mit dem Patenbitten bei der KLJB Kulz und einem Faschingswagen bei verschiedenen regionalen Faschingszügen kräftig die Werbetrommel gerührt.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.