Unfall bei Dieterskirchen: Pkw gegen Traktorgespann
Fahrerin leicht verletzt

(Foto: Polizei)
Vermischtes
Dieterskirchen
31.12.2016
808
0

Glätte in einem Waldstück scheint laut ersten Erkenntnissen der Polizei die Unfallursache gewesen zu sein. Am Freitag fuhr eine 36-Jährige gegen 14.55 Uhr die Staatsstraße 2398 vom Katharinental kommend in Richtung Neunburg vorm Wald. In dem kurvigen Waldstück kam ihr Auto ins Schleudern und geriet auf die Gegenfahrbahn.

Dort fuhr ein 58-Jähriger mit seinem Traktorgespann in Richtung Dieterskirchen. Der Pkw prallte frontal gegen den angehängten Kipper. Die Fahrerin erlitt bei dem Anprall leichte Verletzungen. Das BRK brachte die Frau ins Krankenhaus. "Dass sie nicht schwerer verletzt wurde, hat sie dem Umstand zu verdanken, dass sie angegurtet war und zudem die Airbags beim Anprall ausgelöst hatten", berichtet Polizeisprecher Gerhard Fröller.

Der Pkw wurde bei dem Unfall total beschädigt und landete im Straßengraben. An dem Einachskipper entstand ebenfalls erheblicher Sachschaden. Die Schadenshöhe liegt laut Polizei in beiden Fällen bei etwa 4000 Euro. Die Staatsstraße war gesperrt. Die Umleitung und die Säuberung der Unfallstelle übernahm die Feuerwehr Dieterskirchen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.