05.02.2018 - 15:36 Uhr
Dieterskirchen

Viele Gäste beim Sportlerball "Supertalent" mit TSV-Hit

Es gab Zeiten, da konnten die Dieterskirchener Fußballer gut Fußball spielen und andere Zeiten, da konnten sie gut feiern. Nun können sie beides und haben in ihren Reihen sogar einen "Superstar". Ob dieser beim Sportlerball möglicherweise einen Vertrag beim TSV Dieterskirchen unterschrieben hat, wird sich nächstes Jahr zeigen.

Bei der Maskenprämierung gewannen die drei erstplatzierten Gruppen einen Preis. Ein Hingucker waren aber alle Kostümierten. Bilder: frd (2)
von Christof FröhlichProfil

"Auf geht's Musi, spiel ma", lautete am frühen Abend das Motto beim Sportlerball des TSV Dieterskirchen in der herrlich dekorierten Schulturnhalle. Dieses setzten die "Breznsalzer" zusammen mit einem tollen und bunt maskierten Publikum sofort in die Tat um.

Schräge Töne

Nach schweißtreibenden "Boarischen" schenkte die Band den Gästen "Griechischen Wein" ein, entführte sie zu einem Trip nach "Mexiko" und hielt sie auf der Tanzfläche, bis die erste "Show-Time" der TSV- Fußballer angesagt war.

In kürzester Zeit war der Ballsaal in die "Dieterskirchen-City-Halle" umgewandelt und die Jury aus der bekannten Fernsehsendung "Supertalent" ließ sich schon beim Einmarschieren feiern. Hatten die drei Supertenöre meist nur sehr "schräge Töne" zu bieten, war auch der als treffsicher angekündigte Superfußballer "MS6-Maxi" eine Enttäuschung. Er schoss voll in die Mattscheibe.

Garde überzeugt

Der bis dahin völlig unbekannte Sänger Heinz schaffte es dagegen mit seinem Hit "Unsere Farbe ist grün, aber heut san ma blau. Es lebe hoch unser TSV" sofort in die Herzen der Jury. Obwohl ein Mitglied immer wieder weinen musste, bekam der Gesangsstar die volle Punktzahl und wird auch bei der Endausscheidung - möglicherweise beim Sportlerball im nächsten Jahr - wieder dabei sein. Nächster Höhepunkt war die Maskenprämierung, welche die Werbeträger der Schlossbrauerei Fuchsberg gewannen. Abschließender Höhepunkt war nach Mitternacht der Auftritt der AWO-Tanzgruppe "Grün-Weiß" aus Oberviechtach, die je näher das Faschingsende kommt, immer besser wird. Auch bei diesem Ball legten die Mädels wieder einen tollen Auftritt hin.

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.