12.02.2018 - 20:10 Uhr
Ebermannsdorf

Seniorenfasching im Ebermannsdorfer Pfarrheim Flatternde Referentin

Es wurde fleißig gelacht, getanzt und geschunkelt beim Seniorenfasching im Pfarrheim in Ebermannsdorf. Die Tanzgruppe Rieden-Ebermannsdorf präsentierte vier tolle Show-Tänze, bevor eine als Gitarre spielender Schutzengel durch den Saal flatternde Gemeindereferentin Kathrin Blödt die Senioren singend wissen ließ "Gesund bin ich schon!". Auch Ruhestandspfarrer Josef Beer trug zur Unterhaltung bei und las lustige Geschichten vor, während Monika Preischl von ihrer offenbar sehr witzigen "Reise in die Südsee" berichtete.

Das fleißige Seniorenteam hat nicht nur beim Klatschen alle Hände voll zu tun und kann dennoch mitlachen. Bilder: wec (2)
von Christine Wendl - wecProfil

Ein umfangreiches Kuchen- und Tortenbüfett sorgte dafür, dass sich nicht zu viele Kalorien beim Tanzen von den Hüften stahlen. Das fleißige Seniorenteam trug den Gästen zum Schluss noch eine deftige Gulaschsuppe auf, sodass sie beim Anbruch der Dunkelheit mit müden Knochen und vollem Bauch den Heimweg antreten konnten.

Kommentare

Um Kommentare vefassen zu können müssen Sie sich Anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.