Neues Logo: Noch keine Entscheidung

Lokales
Ebermannsdorf
20.04.2013
0
0
Die Sanierungsmaßnahmen im Berggasthof und in der Mehrzweckhalle schreiten zügig voran, sagte Bürgermeister Josef Gilch bei der Gemeinderatssitzung. Auch die Arbeiten an den Außenanlagen des Kindergartens lägen im Zeitplan. Das Büro Wilhelm wird sich mit der Verwirklichung einer neuen visuellen Identität der Gemeinde Ebermannsdorf beschäftigen. Wilhelm Koch und Manfred Wilhelm präsentierten dem Gemeinderat erste Entwürfe für Gemeindelogo und neue Homepage. Ebenso stellten sie Beispiele für einen ansprechenden Gemeinde-Slogan vor. Um objektiv vergleichen zu können, wollen die Gemeinderäte weitere Logo-Variationen sehen. In der nächsten Sitzung soll dann entschieden werden.

Auf die Frage von Gemeinderat Daniel Plata, wann die Waldarbeiten im Bereich unter der Schule abgeschlossen sind, entgegnete Bürgermeister Gilch, dass man auf trockenes Wetter hoffe, um den Boden beim Abfahren der Äste nicht zu sehr zu belasten. Er betonte in diesem Zusammenhang, dass nur der Waldstreifen entlang des Schotterweges der Gemeinde gehöre und sich der gesamte Wald dahinter in Privatbesitz befinde.

Einstimmig genehmigte der Gemeinderat den Zuschussantrag über zehn Prozent der Bergschützen Pittersberg für fünf neue Vereinsjacken.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.