23.06.2016 - 02:00 Uhr
EbermannsdorfOberpfalz

Angela Späth feiert 80. Geburtstag Die Senioren-Wirtin von Kreith

Angela Späth hat ihren 80. gefeiert. Sie ist die Senior-Wirtin von Kreith "mit Leib und Seele". Und die Großfamilie Späth freut sich, dass sie ihre fleißige Oma noch hat. Bild: gm
von Autor GMProfil

Pittersberg. Ihren 80. Geburtstag hat Senior-Wirtin Angela Späth im Pfarreiteil Kreith gefeiert. Im Ausflugslokal mit Übernachtungspension von Tochter Anita und Schwiegersohn Artur arbeitet die Jubilarin, soweit es die Kräfte zulassen, immer noch gerne mit: Ihre Hilfe wird gebraucht.

"Aktivität hält auch jung", betonte Angela Späth in ihrer Geburtstagsrunde - und "wer rastet, der rostet". Die Späth-Oma ist im Familienbetrieb immer noch fleißig, man kennt sie als stets frohe und lustige Persönlichkeit. Die gebürtige Nabburgerin trug ursprünglich den Nachnamen Köppl . 1958 gab sie ihrem Paul (im Jahr 200 verstorben) das Eheversprechen in der Pittersberger Nikolauskirche. Damals bauten die beiden in Kreith. Die Gastwirtschaft kam 1968 hinzu - bedingt auch durch die Gründung der damaligen DJK (heute SC) Kreith-Pittersberg. Seither war Angela Späth im 320-Einwohner-Ort die stets gefragte Wirtin bei Einheimischen und vielen auswärtigen Gästen. Vier Töchtern schenkte sie das Leben. Insgesamt sieben Enkel und auch bereits fünf Urenkel sind der Späth-Oma heute eine große Freude. Zum Beispiel Bastian als Akkordeon-Spieler oder auch Fabian mit seiner Gitarre. Die Jubilarin ist in ihrer Rolle glücklich und zufrieden, wie sie sagt - die wichtigsten Voraussetzungen für einen weiter gelingenden Ruhestand. Die Stadt Schwandorf und die Pfarrei Pittersberg gratulierten dazu.

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.