25.01.2018 - 20:00 Uhr
EbermannsdorfOberpfalz

Erneuerung des Taufversprechens: Viele Kinder in der Kirche

Ebermannsdorf/Theuern/Pittersberg. Selten sah man in der Bruder-Konrad-Kirche mehr Kleinkinder und Babys auf einem Fleck, wie beim Wortgottesdienst, zu dem die Pfarreiengemeinschaft mit einem Team aus dem Pfarrgemeinderat eingeladen hatte. Mit einer Tauf-Erinnerungsfeier frischten die Eltern, Paten und Großeltern der zwei Dutzend Täuflinge, die in den vergangenen drei Jahren in einer der drei Kirchen getauft worden waren, die Erinnerung an das erste Sakrament ihres kleinen Lieblings gemeinsam auf. Kathrin Blödt hatte dafür Texte und Lieder ausgewählt und begleitete auch auf der Gitarre. Beim Kreis um den Altar zeichneten die Eltern und Paten ihren Kindern erneut feierlich das Kreuz mit geweihtem Wasser auf die Stirn und bekräftigten ihr Versprechen, das Kind auf seinem Weg durchs Leben christlich zu begleiten.

Pfarrer Herbert Grosser spendet am Ende der Feier den Segen für Täuflinge und ihre Familien. Alle Kinder erhielten außerdem ein kleines buntes Kreuz zum Aufhängen mit nach Hause. Bild: wec
von Christine Wendl - wecProfil
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.