Ebermannsdorf
13.05.2018 - 20:00 Uhr

Gottesdienst am Flurkreuz in Pittersberg: Gebete für die Umwelt

Pittersberg. Die Woche der Schauer-Bittgänge vor Christi Himmelfahrt war der Anlass für einen Bitt- und Dankgottesdienst im Pittersberger Weberhölzl. Der Einladung von Gartenbauverein und Nikolauspfarrei folgten viele Gläubige. Ruhestandsgeistlicher Josef Beer richtete am Flurkreuz die Gedanken und Bitten der Gläubigen insbesondere auf die bedrohte Umwelt. Der Singkreis Pittersberg und Otto Stangl an der Zither begleiteten den Freiluft-Gottesdienst.

Pfarrer Josef Beer spendet zum Abschluss der Eucharistiefeier am Pittersberger Flurkreuz einen Segen für Mensch und Flur. Bild: gm
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:
 
 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.