09.01.2018 - 09:49 Uhr
EbermannsdorfOberpfalz

"Nie bereut": 50 Jahre Eheglück vergoldet

Ebermannsdorf/Pittersberg. (gm) Sibille und Jürgen Möttig aus Ebermannsdorf freuten sich über ein halbes Jahrhundert Ehezeit sowie Gemeinsamkeit und feierten ihre goldene Hochzeit bescheiden im kleinen Familienkreis. Erst seit gut eineinhalb Jahren wohnt das Paar in Ebermannsdorf. "Hier ist es schön", betonen beide. Im Januar 1968 wurde geheiratet nach dem Motto: "Jung gefreit, nie bereut", so die Eheleute.

Sibille und Jürgen Möttig freuen sich über die Glückwünsche der Gemeinde sowie aller Freunde sehr, wie sie bei der Geburtstagsplauderei meinten. Bild: gm
von Autor GMProfil

Beide stammen aus Rödental, bei Coburg, bekannt durch die handgefertigten Hummel- und Göbelfiguren. Jürgen Möttig ist gelernter Fliesenleger, war später 15 Jahre lang Zeitsoldat bei der Bundeswehr im nahen Gärmersdorf und anschließend bis zur Rente Busfahrer.

Seine Gattin Sibille erlernte in jungen Jahren die Hauswirtschaft, arbeitete dann bei der Firma Göbel am Heimatort und ab 1986 in der Truppenküche der Amberger Schweppermannkaserne. Seit 2011 freut sie sich über den Ruhestand und beide führen, wie sich bei netter, unterhaltsamer Feierstunde herausstellte, ein zufriedenes Rentnerleben.

Sohn Seymen mit Gattin sowie Enkel Tizian sorgen für die Vollständigkeit des Familienglücks, meinte das Jubelpaar. 2. Bürgermeister Michael Götz kam im Auftrag von Gemeindechef Josef Gilch mit einem Präsent vorbei, um den beiden alles Gute zu wünschen.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.