07.05.2016 - 02:00 Uhr
EbermannsdorfOberpfalz

Pilger auf dem Kalvarienberg

Ebnath. "Dass du die Früchte der Erde geben und erhalten wollest", beteten zahlreiche Gläubige bei der Stern-Bittprozession auf den Kalvarienberg. Viele Wallfahrer aus den Pfarreien Ebnath, Neusorg, Nagel und Brand beteiligten sich an dem zur Tradition gewordenen Marsch. Sie zogen singend und betend zu der romantisch in einem Lärchenwäldchen gelegen Kapelle. Den Bittgottesdienst zelebrierten Pater Joy und Diakon Harald Schraml. Musikalisch umrahmt wurde der Gottesdienst von Gerhard Kuhbandner an der Orgel. Danach konnten sich die Teilnehmer mit Getränken und heißen Würstchen des Pfarrgemeinderats für den Heimweg stärken. Bild: soj

von Autor SOJProfil
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.