16.03.2018 - 19:00 Uhr
Ebermannsdorf

Vierspuriger Ausbau zwischen Schafhof und Pittersberg läuf weiter Baupause auf der B 85 ist vorbei

Der Verkehr rollte hier auch vorbei, während die Bauarbeiter wetterbedingt Winterpause hatten. Seit vergangener Woche tut sich nun auch wieder was auf der B 85-Baustelle: Der vierspurige Ausbau der Bundesstraße zwischen Schafhof und Pittersberg wird fortgesetzt. "Wir bauen an der zweiten Fahrbahn", berichtet Stefan Noll, der zuständige Abteilungsleiter beim Staatlichen Bauamt. Diese neue Spur, die später den Verkehr von Schwandorf nach Amberg aufnimmt, ersetzt die "alte" B 85 in diesem Bereich. Wenn Frostschutz und Asphalt eingebaut sind, kommt noch ein besonderer Wildschutzzaun hinzu - mit Überkletterschutz, speziell für die hier schon registrierte Wildkatze.

Seit Dezember hatten die Bauarbeiter Winterpause. Seit vergangener Woche tut sich jetzt wieder was auf der B 85-Baustelle zwischen Schafhof und Pittersberg. Bild: Huber
von Heike Unger Kontakt Profil

Die Bauzeit sei eigentlich bis Ende des Jahres angesetzt. Noll ist aber zuversichtlich, dass die neue, vierspurige B 85 schon "nach den Sommerferien komplett benutzbar" sein wird.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp