Weihnachtsspiel in Pittersberg
Einfach schön

Der Kapellenplatz war voll von Gästen. Sie lauschten den Liedern des Singkreises, wie zum Beispiel "Jetz kommt die heilige Weihnachtszeit, etz seid mal alle still". Bild: gm
Vermischtes
Ebermannsdorf
22.12.2016
19
0

Im Pfarreiteil Kreith (Kapellenplatz) haben der Singkreis Pittersberg und die Feuerwehr von Kreith gemeinsam eine gediegene, vorweihnachtliche Atmosphäre geschaffen. Viele Besucher genossen das Weihnachtsspiel sehr.

Pittersberg/Kreith. Es gab Lieder, Gedichte und Geschichten. Brave Engerln und Hirten haben am Geschehen von Bethlehem mitgewirkt und am Ende das Christkind in der Krippe streicheln dürfen. Die Feuerwehr sorgte für romantisches Lagerfeuer und der Nikolaus verteilte seine süßen Sachen und Nüsse an die Kleinen, die mit dem himmlischen Mann schnell warm wurden. Der Kapellenplatz war voll von Besuchern, als der Singkreis beispielsweise das Lied sang: "Als Maria übers Gebirge ging."

Den Verstorbenen des Ortes widmete die Gemeinschaft das Vaterunser und der Segen wurde erteilt. Im Feuerwehrhaus ging es dann gemütlich und gesellig weiter. Die Wehr unter der Führung von Herbert Wildfeuer sorgte für das leibliche Wohl für alle Gäste. Singkreis und Feuerwehr arbeiteten Hand in Hand. Für Kreith war das gespielte Geschehen der Heiligen Nacht etwas ganz Besonderes, hörte man viele Besucher sagen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.