17.10.2017 - 20:00 Uhr
EbnathOberpfalz

Große Freude über fünf neue Ministranten in St. Ägidius Kleine Sterne am Himmel der Pfarrei

Fünf junge Menschen wurden in einem feierlichen Gottesdienst in den Dienst am Altar aufgenommen. Angelie Berger, Emily Greger, Xenia Baisi, Maria Pöllath und Laura Weiß heißen die neuen Ministranten.

von Autor SOJProfil

Die Aufnahmefeier, die musikalisch vom Kirchenchor unter Leitung von Nina Reinke und Martin Kopp an der Orgel umrahmt wurde, stand unter dem Motto: "Kleine Sterne am Himmel der Pfarrei".

Von ihren Betreuern Sebastian Wolf und Daniela Würstl wurden sie auf den großen Tag vorbereitet. Es sei für jede Pfarrei eine Sternstunde, wenn sich junge Menschen in den Dienst des Herrn stellen. Dafür wurde als Symbol der Stern genommen. Momentan leuchten 27 Sterne beim Dienst am Altar in der Ebnather Pfarrkirche.

Nachdem die neuen Ministrantinnen eingekleidet worden waren, wurden sie durch Pfarrer Anish George feierlich aufgenommen. Der Geistliche bedankte sich bei den Betreuern für die Vorbereitung und Mitgestaltung der Aufnahmefeier.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.