26.08.2014 - 00:00 Uhr
EbnathOberpfalz

Ebnather Feuerwehrler meistern Leistungsprüfung mit Bravour

Ebnather Feuerwehrler meistern Leistungsprüfung mit Bravour (soj) Die Ebnather Floriansjünger legten die Prüfung Technische Hilfeleistung ab. Das Szenario ging von einem nächtlichen Verkehrsunfall aus: Der eingeklemmte Fahrer ist ansprechbar, Rettungsdienst und Polizei sind noch nicht vor Ort. Die Aufgaben für die Prüflinge waren Verkehrsabsicherung, Erstversorgung und Betreuung der verunglückten Person, Brandschutz sicherstellen, Ausleuchten der Einsatzstelle, Aufbau einer Ablagefläche für Einsatzmitte
von Autor SOJProfil

Die Ebnather Floriansjünger legten die Prüfung Technische Hilfeleistung ab. Das Szenario ging von einem nächtlichen Verkehrsunfall aus: Der eingeklemmte Fahrer ist ansprechbar, Rettungsdienst und Polizei sind noch nicht vor Ort. Die Aufgaben für die Prüflinge waren Verkehrsabsicherung, Erstversorgung und Betreuung der verunglückten Person, Brandschutz sicherstellen, Ausleuchten der Einsatzstelle, Aufbau einer Ablagefläche für Einsatzmittel, Sichern des Fahrzeugs, Einsatz von Spreizer und Schneidgerät. Die Mannschaft bestand aus Gruppenführer Florian Pöllath, Johannes Bauer, Christian Wartinger, Thomas Pelzer, Patrick Walter, Michael Knott, Carola Reger, Benjamin Becher und Rainer Zaus. Auf dem Bild die Gruppe, die vor den Augen von Kreisbrandinspektor Otto Braunreuther, Bürgermeister Manfred Kratzer, Kreisbrandmeister Alfred Vogel und Kreisbrandmeister Peter Prechtl das Leistungsabzeichen ablegte. Bild: soj

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.