11.09.2015 - 00:00 Uhr
EbnathOberpfalz

Kolping spendet für die Helfer vor Ort

Kolping spendet für die Helfer vor Ort (soj) Die Kolpingfamilie spendete aus dem Verkaufserlös des selbstgebastelten Osterschmucks und der Altkleidersammlung 400 Euro an die Helfer vor Ort. Mitglieder der Kolping-Frauen übergaben den Betrag mit Vorsitzendem Hans Enders an Richard Küffner und Anni Prisky. Die Kolpingmitglieder dankten für deren Einsatz. Eine weitere Spende übergibt Kolping in den nächsten Tagen an syrische Flüchtlingskinder für deren Schulausrüstung. Das Bild zeigt die Kolping-Frauen und
von Autor SOJProfil

Die Kolpingfamilie spendete aus dem Verkaufserlös des selbstgebastelten Osterschmucks und der Altkleidersammlung 400 Euro an die Helfer vor Ort. Mitglieder der Kolping-Frauen übergaben den Betrag mit Vorsitzendem Hans Enders an Richard Küffner und Anni Prisky. Die Kolpingmitglieder dankten für deren Einsatz. Eine weitere Spende übergibt Kolping in den nächsten Tagen an syrische Flüchtlingskinder für deren Schulausrüstung. Das Bild zeigt die Kolping-Frauen und Vorsitzenden Hans Enders (vorne, von rechts) sowie vom HvO Richard Küffner und Anni Prisky. Bild: soj

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.