Verantwortung bewusst sein

Pfarrvikar Dr. Novatus Silvery Mrighwa segnete die abgestellten Fahrzeuge und betete für ein unfallfreies sowie sicheres Fahren. Bild: soj
Lokales
Ebnath
04.05.2013
1
0
Die Fahrzeugsegnung auf dem Dorfplatz nach dem Gottesdienst am 1. Mai stieß auf große Resonanz. Mit der Segnung von Kraftfahrzeugen, Fahrern und Insassen begann Pfarrvikar Dr. Novatus Silvery Mrighwa am Marktplatz die Weihegebete, unterstützt durch Pfarrgemeinderatssprecher Hans Enders. Zahlreiche Autos, Motorräder, Traktoren, Motorroller und selbst Fahrräder erhielten vom Geistlichen den Segen. Der Pfarrvikar betonte die Wichtigkeit der Fortbewegungsmittel, auf die die Menschen immer mehr angewiesen seien. Deshalb sollten sich die Fahrer ihrer Verantwortung für sich, ihre Insassen und gegenüber anderen Verkehrsteilnehmern bewusst sein.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.