04.05.2016 - 02:10 Uhr
EbnathOberpfalz

Erste Maiandacht an der Mariengrotte

Maiandachten erfreuen sich im katholischen Bayern großer Beliebtheit. Viele Kirchen und Kapellen werden im Marienmonat festlich mit Blumen geschmückt und es finden feierliche Maiandachten statt. So auch in der Pfarrei St. Ägidius. Pfarrgemeinderatssprecher Hans Enders konnte zur ersten Maiandacht viele Gläubige in der Pfarrkirche begrüßen. Er vertrat den erkrankten Pater Anish George. Mariengebete wurden gesprochen und Marienlieder gesungen. Dann zogen die Gläubigen in einer Lichterprozession durch den Ort. Den Abschluss bildete ein Gebet bei der Mariengrotte. Bild: soj

von Autor SOJProfil

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp