27.03.2018 - 20:00 Uhr
Ebnath

Fichtelnaabtal-Mittelschüler verbringen Skiwoche am Spitzingsee Ski Alpin für Fortgeschrittene

Ebnath/Neusorg. Bereits zum dritten Mal führte der Weg der Fichtelnaabtal-Mittelschüler an den Spitzingsee. Die Fünftklässler konnten unter Leitung von Lehrerin Kerstin Zaus zusammen mit Fachoberlehrerin Doris Lautenbacher einen fünftägigen Skikurs im Gebiet rund um den Roßkopf verbringen. Unterstützt wurden sie - wie bereits vor zwei - Jahren von Fachoberlehrer i.R. Richard Söllner. Für die 17 Kinder war so ein optimales Sporterlebnis und Lernergebnis in kleinen Gruppen möglich. Viele waren bereits während der ganzen Saison privat auf den Bretteln aktiv. Mit dem Zug ging es zum Schliersee. Nach dem Bustransfer zum Spitzing-Sattel musste das letzte Stück bis zum BLSV-Haus Bergsee zu Fuß zurückgelegt werden. Die komplette Ausrüstung für die Skiwoche konnte wieder in einem Begleitfahrzeug transportiert werden, das der Schule unentgeltlich von der Motor-Gruppe Sticht zur Verfügung gestellt wurde. Die Unterbringung mit Vollpension direkt am Kurvenlift ließ keine Wünsche offen. Alle Fichtelnaabtaler meisterten die Skiwoche ohne Mühen. Highlights des täglichen Abendprogramms waren die Fackelwanderung zur Oberen Firstalm mit anschließender Einkehr sowie der Abschlussabend mit Spielen, bei denen die einzelnen Gruppen nochmal gegeneinander antreten konnten.

Ihre Fertigkeiten im Ski Alpin konnten die Fünftklässler der Fichtelnaabtal-Mittelschule auf den Pisten rund um den Roßkopf weiter ausbauen. Lehrerin Kerstin Zaus (links) sowie Fachoberlehrer i.R. Richard Söllner (Zweiter von rechts) und Fachoberlehrerin Doris Lautenbacher gaben dabei hilfreiche Tipps. Bild: jpl
von Autor jplProfil

Dank galt allen Beteiligten sowie allen Unterstützern aus Elternschaft und der Geschäftswelt, ohne die das Programm in dieser Form und Qualität nicht möglich wäre. Als Erinnerung erhielt jedes Kind noch ein eigens angefertigtes T-Shirt, das der Elternbeirat finanziert hatte. Auch für die nächsten Jahre ist die Unterkunft im BLSV-Haus Bergsee bereits gebucht.

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.