Margarete Hecht feiert 85. Geburtstag
Haushalt im Griff

Gretel Hecht (vorne) feiert mit Ehemann Christof und den Kindern und Enkeln bei guter Gesundheit ihren 85. Geburtstag. Bild: soj
Vermischtes
Ebnath
14.03.2018
61
0

Viele Gratulanten kamen zu Margarete Hecht, um gemeinsam ihren 85. Geburtstag zu feiern. Die Jubilarin kam am 11. März 1933 in Altschönau, im damaligen Niederschlesien, als Älteste von fünf Geschwistern zur Welt. Von 1939 bis zur Flucht im Februar 1945 nach Brand in der Oberpfalz besuchte sie in Kauffung die Volksschule.

Sie arbeitete einige Jahre in der Goetzfabrik in Brand. Im Mai 1957 heiratete sie Christof Hecht, mit dem sie 1965 nach Ebnath zog, wo sie in der damaligen Schützengasse ein Haus bauten. Aus der Ehe gingen vier Kinder hervor. Inzwischen freut sich die Jubilarin über sieben Enkel und zwei Urenkel. Margarete Hecht, von allen Gretel genannt, ist noch immer bei guter Gesundheit. Sie kümmert sich um ihren Haushalt und die Familie. Zu den Gratulanten gehörten neben vielen Freunden, Verwandten und Nachbarn auch Bürgermeister Manfred Kratzer, Pfarrer Pater Anish George und Christa Schiener vom Seniorenwerk. Sie alle wünschten für die weitere Zukunft alles Gute.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.