Mut zur Weihnacht

Vermischtes
Ebnath
09.12.2016
78
0

In Ebnath tut sich was. Eine Gruppe junger Leute wagt sich mit tatkräftiger Unterstützung Alteingesessener an ein ambitioniertes Projekt: einen außergewöhnlichen Weihnachtsmarkt.

Viele in der Region kennen ihn - den altehrwürdigen Weihnachtsmarkt im Ort. Wer in letzter Zeit durch Ebnath gefahren ist, dem sind schon die großen Plakate aufgefallen, die so gar nicht in das Bild passen, das einige Menschen vom Ebnather Weihnachtsmarkt haben.

Besonderen Mut bewiesen die Vereinsvorstände bereits im Vorfeld. Das Konzept ist neu und gänzlich unerprobt. Dennoch waren die Vorsitzenden nach der Vorstellung der Projekte "X-MAS-BASH" und "Lichterzauber" durch das Organisationsteam überzeugt vom Erfolg. Sie sagten ihre Unterstützung zu und übernehmen neben vielen Hilfseinsätzen auch die Vorfinanzierung - ein Risiko, angesichts der vielen Neuerungen. Bei den Vereinen ist die Vorfreude auf einen gelungenen Weihnachtsmarkt unübersehbar. Ohne diese breite Unterstützung wäre die Umsetzung auch unmöglich gewesen. Das Organisationsteam traut sich tatsächlich etwas zu.

Im Herzen des Orts

Der Weihnachtsmarkt wird verlegt. Er findet in diesem Jahr nicht mehr um den Marktplatz, sondern im Herzen Ebnaths statt. Da das Wetter in diesen Zeiten immer unzuverlässiger wird, haben sich die Macher etwas ausgedacht. Der gesamte Bereich des Weihnachtsmarkts wird ab Einbruch der Dämmerung illuminiert - dafür sorgen Strahler, Lichternetze, fünf Beamer und diverse andere Leuchtmittel. Für Gemütlichkeit sorgen Feuerkörbe und Schwedenfeuer. Mehr als 15 verschiedene Gerichte - vom Naabtal-Topf über Weihnachts-Bratwürste bis hin zu Crêpes - warten auf Gäste. Süße, herzhafte, warme oder auch kalte Speisen und Getränke - das Angebot ist breit gefächert. Aufwärmen kann man sich an Ständen mit (Kinder-)Punsch oder Irish Coffee sowie im großen Saal des Pfarrgemeidehauses bei Kaffee und Kuchen.

Die Pferdekutsche wird kleinen und großen Mitfahrern Freude bereiten. Auch das Christkind und der Nikolaus schauen vorbei. Die Verlosung des Gewerbevereins bietet allerhand attraktive Dinge. Hauptpreis ist eine Heimkinoanlage, zweiter Preis ein Wochenende mit einem exklusiven Auto, dritter Preis ein einzigartiges Porträt nach Wunsch in Motiv und Ausführung. Außerdem werden an einem eigenen Stand der Fichtelnaabtaler Sammelkarten mit weihnachtlichen Motiven angeboten. Für die Großen geht es nach Paris und Tokyo - ohne Ebnath verlassen zu müssen. In der "Virtual Reality Cave" taucht man in eine "echte Scheinwelt" ein. Für die Kleinen werden zur Eröffnung süße Geschenke verteilt. Ein historisch gewandeter Geschichtenerzähler zieht kleine und große Zuhörer in seinen Bann. Von Kindern für Kinder ist das Theaterstück "Weihnachtsbäckerei" des Ebnather Kindergartens sowie das "Kindercafé".

Party für die Jugend

Weitere Highlights: Betreutes Basteln von Weihnachts-Deko im Pfarrgemeindehaus, Kerzenziehen und kostenlose Fahrten mit der Pferdekutsche. Am Samstag findet zudem die Party "X-MAS-BASH" statt - ab 21 wird in der Schulturnhalle abgefeiert. "X-MAS-BASH" ist in erster Linie ein Musikevent für Jugendliche und Junggebliebene. Überregional bekannte DJs aus der Region wissen, was ihre Zielgruppe hören will.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.