11.09.2017 - 20:10 Uhr
EdelsfeldSport

Clubfreunde Edelsfeld nehmen Kinder mit zum Training beim 1. FC Nürnberg "Schau mal, wer da kickt ..."

Ein Autogramm auf dem Shirt von einem Clubspieler war ihnen fast wichtiger als der eigentliche Trainingsablauf: Im Rahmen des Kinderferienprogramms fuhr ein kleiner Konvoi von Fahrgemeinschaften zum Vereinsgelände des 1. FC Nürnberg. Initiiert hatten diese Aktion die Verantwortlichen der Clubfreunde Edelsfeld.

Die jungen Club-Fans und ihre Begleiter in Nürnberg. Bild: gru
von Rudi GruberProfil

Immer wieder tauchte die Frage auf, welcher Spieler denn gerade auf dem Platz unterwegs sei. Spätestens als die Kicker im Anschluss an das Training eifrig auf den T-Shirts oder Mützen der Edelsfelder unterschrieben, war das geklärt. Da Zuschauen und Fachsimpeln auch hungrig und durstig macht, hatten die Clubfreunde Edelsfeld auch für eine Brotzeit und Getränke gesorgt.

Während eines Besuchs im FCN-Museum blieben die Kinder staunend vor der Schale für den Gewinn der deutschen Meisterschaft oder dem DFB-Pokal stehen, den der 1. FC Nürnberg zuletzt 2007 holte. Danach blieb Zeit für einen kurzen Einkauf durch den Fanshop. Der Spaß, der unmittelbare Kontakt zu den Spielern vor Ort und Autogramme machten den Ausflug zum Erlebnis.

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp