26.04.2011 - 00:00 Uhr
EdelsfeldSport

FC Edelsfeld ohne Chance

von Autor MAMProfil

Ohne große Anlaufzeit legten beide Teams gleich mächtig los. Bereits in der 4. Minute besaß der FC Edelsfeld eine große Möglichkeit, aber Zahn verpasste eine Flanke von Ertl. Auf der anderen Seite vergab Torjäger Zechmann erst noch frei stehend, machte es aber kurz darauf besser. Einen Freistoß aus 30 Metern versenkte er zum 0:1. Die nun überlegenen Gäste legten gleich nach. Eine Freistoßflanke köpfte Götz unhaltbar zum 0:2 ein. Auch der dritte Schwarzenfelder Treffer resultierte aus einer Standardsituation durch Manfred Götz.

Nach der Pause spielte der FC Edelsfeld dann mutiger nach vorne und sofort wurde es gefährlich. Reiche schob den Ball knapp am Gehäuse vorbei und Ertls Schuss strich über die Latte. In der 58. Minute fiel der verdiente Anschlusstreffer. Eine Flanke von Heldrich nutzt Zahn zu einer Kopfballvorlage und Reiche war der Nutznießer. Es keimte leicht Hoffnung auf, die sich aber bald wieder legte. Erst sah Reiche nach einem Foul Gelb-Rot und gleich darauf war wieder Zechmann zum 1:4 erfolgreich. Der FCE agierte zwar weiter offensiv, und aus einer unübersichtlichen Situation heraus traf Kölbel per Kopf zum Endstand.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.