Sternsinger steigern das Vorjahresergebnis auf 3466 Euro

Vermischtes
Edelsfeld
10.01.2017
14
0

2017 nimmt die Sternsingeraktion die Herausforderungen des Klimawandels in den Blick. Seit fast 30 Jahren ist die Gemeinschaft St. Paul der Apostel im Beispielland Kenia tätig, um die Versorgung mit Wasser und Lebensmittel sowie die Bildungsangebote zu verbessern. Die Sternsinger der katholischen Pfarrei St. Stephanus, wie schon in den Vorjahren von evangelischen Kindern unterstützt, machten sind am Dreikönigstag auf den Weg, um den Segen Gottes von Haus zu Haus zu bringen und für die Partnerdiözese Poona sowie das Kindermissionswerk zu sammeln. Sie fanden viele offene Hände und konnten ihr Vorjahresergebnis um einige Hundert Euro auf 3466 Euro steigern. Bild: wfe

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.