22.08.2015 - 00:00 Uhr
EnsdorfOberpfalz

So modern klingt Kirche

Songwriter und Musiker Markus Schöllhorn hat seine eigene Vorstellung von Kirchenmusik. Seine Kompositionen sind Ende September Schwerpunkt eines Workshops von Musica e Vita im Kloster Ensdorf. Natürlich geht es dabei nicht nur ums Zuhören.

Songwriter Markus Schöllhorn kommt Ende September zu einem Musiker-Workshop ins Kloster Ensdorf. Bild: hfz
von Redaktion OnetzProfil

Zu seinem traditionellen NGL-Workshop-Wochenende lädt der Verein Musica e Vita (MeV) diesmal von Freitag bis Sonntag, 25. bis 27. September, ein. Markus Schöllhorn kommt dazu mit Begleitmusikern aus Mainz nach Ensdorf, um den Teilnehmern dort seine moderne Kirchenmusik vorzustellen und mit ihnen zu proben.

Seit Gründung des Vereins vor 21 Jahren bieten MeV und das Kloster Ensdorf immer im September ein ganzes Wochenende rund um aktuelle Kirchenmusik, das neue geistliche Lied (NGL), an. Sänger, Chorleiter und Instrumentalisten lernen hier neue Kompositionen kennen und können ihre Sing- und Spieltechnik verbessern. "Nicht zu kurz kommen der gegenseitige Austausch und der Spaß in den Workshops und danach", verspricht MeV-Vorsitzender Klaus Brantl. Viel frisches Material bietet auch ein Bücher-, Noten- und CD-Tisch.

Tradition ist, jedes Jahr einen Liedermacher als VIP-Referenten einzuladen. Im großen Chor-Workshop am Samstag und Sonntag stellt er seine Songs vor. Den Auftakt am Freitagabend bildet ein Konzert des Referenten: Markus Schöllhorn, Jahrgang 1970, engagiert sich im Arbeitskreis Kontrapunkt des Bistums Mainz für das NGL. Mit seiner Band Kreuz & quer ist er regelmäßig Gast bei Kirchen- und Katholikentagen.

Die Teilnehmer haben auch in 30-minütigen Einzelstimmbildungen Gelegenheit, ihre Gesangstechnik zu schulen. Den Abschluss bildet am Sonntagvormittag ein Gottesdienst mit Domvikar Thomas Pinzer.

Die Teilnahme am NGL-Total-Wochenende kostet 75 Euro (inklusive Notenmappe, Übernachtung, Vollpension). Wer nur samstags dabei sein will, zahlt 55 Euro. Veranstaltungsort ist das Bildungshaus im Kloster Ensdorf (Info/Anmeldung, bis Freitag, 11. September: www.musica-e-vita.de/ngltotal).

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp