DJK Ensdorf verliert in Schwarzhofen mit 1:4
Drei Gegentreffer in fünf Minuten

Sport
Ensdorf
11.04.2018
32
0

Schwarzhofen. Der SV Schwarzhofen besiegte am Mittwochabend im Nachholspiel der Fußball-Bezirksliga Nord die DJK Ensdorf klar und hochverdient mit 4:1. Von Beginn an versuchten die Gäste aus dem Vilstal mit ihren Kreativspielern Sebastian Hummel und Julian Trager mitzuspielen. Es entstanden im Mittelfeld viele Zweikämpfe und beide Teams hatten jedoch wenig Durchschlagskraft in die jeweiligen gefährlichen Räume.

Bei einer feinen Einzelaktion in der 22. Minute wurde Schwarzhofens Kapitän Martin Weiß von DJK-Abwehrspieler Matthias Dotzler im Strafraum gefoult. Der gefoulte Torjäger des Gastgebers verwandelte sicher zur 1:0-Führung. Ensdorf tat sich schwer, aus guten Kombinationen im Mittelfeld gezielt nach vorne zu spielen und machte es der SV-Abwehr leicht gut zu stehen.

Nach dem Seitenwechsel war Schwarzhofen präsenter in den offensiven Räumen und kam so zu gefährlicheren Situationen. Wie aus dem Nichts, jedoch nach einem schönen Spielzug, verwandelte Ensdorfs Julian Trager per Bogenlampe unhaltbar zum 1:1-Ausgleichstreffer. Wie auch schon in der Partie am vergangenen Sonntag zeigte sich der SV Schwarzhofen nur wenig beeindruckt vom Gegentreffer und kam nur wenige Minuten später durch Alexander Götz per Linksschuss zur erneuten Führung. Nur eine Minute später war der Schwarzhofener Stefan Voith bei hohem Tempo nicht zu verteidigen und schob den Ball nach einem Konter zum 3:1 in die lange Ecke.

In den weiteren Szenen steckte der Gast erneut nicht auf und versuchte immer wieder nach vorne zu spielen. Christoph Danner war es, der mit einem schönen Freistoßtor in die Torwartecke den 4:1-Endstand besorgte. Schwarzhofen zeigte sich im gesamten Spiel trotz einiger Ausfälle kompakt und lauffreudig.

SV Schwarzhofen: Ullmann, Ferstl, Voith, Fischer, Gietl, M. Weiß, C. Danner (87. Drexler), Fleischmann (68.) Gillitzer, Lennert, Götz, Rötzer

DJK Ensdorf: Pangerl, Dotzler, F. Westiner, Reinhardt, S. Trager (75. Ch. Kleber), T. Westiner (75. J. Eberhardt), Hummel, Weiß, J. Trager, Grabinger, Bauer

Tore: 1:0 (22., Foulelfmeter) Martin Weiß, 1:1 (61.) Julian Trager, 2:1 (68.) Alexander Götz, 3:1 (69.) Stefan Voith, 4:1 (73.) Christoph Danner - SR: Moritz Fischer (Ebermannsdorf) - Zuschauer: 100
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.