06.07.2016 - 02:10 Uhr
EnsdorfOberpfalz

Seit bis zu 55 Jahren verheiratet Ensdorfer Ehejubilare feiern gemeinsam

Mit dem gemeinsam gesungenen "Nun danket all ...", von Gerhard Tschaffon an der Orgel begleitet, begann die von Pfarrer Hermann Sturm zelebrierte Eucharistiefeier zum Ehejubiläums-Abend in der Pfarrkirche. Der Sachausschuss Ehe und Familie im Pfarrgemeinderat hatte alle eingeladen, die 5, 10, 15, 20, 25, 30, 35, 40, 45, 50 oder 55 Jahre lang miteinander verheiratet sind. Über den Regenbogen als Zeichen und Symbol der Versöhnung sprach Pfarrer Sturm in seiner Predigt. Nach der Erneuerung des Eheversprechens wurde in den Fürbitten um den Segen dieses Sakraments gebetet, um täglich neue Liebe und Treue, Geduld und Güte, Freude und Verstehen, um Halt und Kraft. Im Pfarrsaal hatten inzwischen fleißige Hände angerichtet, die Jubilare wurden mit Sekt empfangen. Ein Büfett, angeregte Unterhaltung und ein Austausch von Hochzeitsbildern, die viele Paare mitgebracht hatten, sorgten für Abwechslung. Bild: sön

von Hubert SöllnerProfil
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp