11.07.2017 - 20:00 Uhr
EnsdorfOberpfalz

Sommerfest im Seniorenheim Sitztanz und Schnodahüpfeln

Bei hochsommerlichen Temperaturen haben die Bewohner des BRK-Seniorenheims St. Jakobus ihr Sommerfest gefeiert. Hans Rieger spielte auf seiner Ziehharmonika Melodien, die den betagten Menschen vertraut waren. Er sang von den Caprifischern und träumte in seinen Liedern von roten Rosen und rotem Wein. Die Senioren ließen sich Kaffee, Kuchen, Kücheln, kalte Getränke und später eine Bratwurstbrotzeit mit Sauerkraut und Kartoffelsalat schmecken. Höhepunkt war der Auftritt von sechs Grazien des Personals, die sich als Schachtl-Ballett outeten. Alle waren auf Männerfang aus und sangen: "Wir san des Schach-, Schach-, Schachtlballett, schaut's uns doch an, san wir net nett?" Nach dieser Darbietung folgte ein weiteres Highlight: die Showtanz-Gruppe des Hauses. Mit bunten Tüchern an den Händen führten Bewohner und Betreuerinnen einen Sitztanz vor. Sie sangen Schnodahüpfeln, das Lied vom Jäger aus Kurpfalz. Bild: sön

von Hubert SöllnerProfil
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp