Einfach überzuschäumen vor Glück

Freizeit
Erbendorf
23.08.2017
23
0

Das herrliche Sommerwetter nutzte die Feuerwehr für eine Spaßaktion auf der Schaumrutsche im Freibad. Nicht nur Kinder und Jugendliche, sondern auch Erwachsene nutzten die Gelegenheit, auf der gut 50 Meter langen Bahn zu gleiten. Mitten im Getümmel im Rahmen der Ferienaktion der Stadt steckte auch Jugendbeauftragter Martin Kastner, ebenfalls ein aktiver Floriansjünger. Er präparierte mit seinen Kameraden auf einer abschüssigen Wiese den glitschigen Untergrund. Mit einem Feuerwehrschlauch und einem Mischer wurde der weiße Schaum auf die Bahn aufgebracht, die bei allen für großen Spaß sorgte. Mit frischem Wasser aus dem Hydranten konnten sich die Badegäste natürlich wieder vom Schaum befreien. "Für alle war es einfach eine Riesengaudi", bestätigte Kastner. Bild: njn

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.