Glück beim Erbendorfer Bürgerfest gefragt
Mit sechs Volltreffern zum neuen Golf

Der Golf zieht die Blicke auf sich. Bild: wle
Freizeit
Erbendorf
03.07.2017
255
0

Nein, der auffällig geparkte Golf am Stadtberg ist nicht das Ergebnis von Alkohol am Steuer oder überhöhter Geschwindigkeit. Das Auto hat seinen exponierten Parkplatz vor einigen Tagen mit voller Absicht erhalten. Er wirbt dort für das Bürgerfest am Samstag, 15. Juli.

Dort wird der Golf Hauptpreis beim Torwandschießen sein. Für zwei Euro Einsatz kann jeder Festbesucher ab 17 Uhr sein Glück versuchen. Und Glück brauchen auch die besten Fußballer: Den Golf erhält nur, wer tatsächlich dreimal unten und dreimal oben trifft. Und das ist gar nicht so einfach. Im Aktuellen Sportstudio des ZDF gibt es die Torwand seit 1964. Bisher hat niemand sechsmal getroffen. Günter Netzer schaffte am 18. Mai 1974 erstmals fünf Treffer. Dieses Kunststück wiederholten später Rudi Völler, Günter Hermann, Reinhard Saftig, Matthias Becker, Rolf Fringer, Frank Pagelsdorf und Frank Rost. Selbst Franz Beckenbauer schaffte (ohne Weißbierglas) nur vier Treffer.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.