10.09.2015 - 00:00 Uhr
ErbendorfOberpfalz

Gefragt

Die Nummer eins der Messen für Wandern und Trekking ist die "TourNatur". In Düsseldorf vertreten war auch die Steinwaldallianz.

Für die Region Steinwald und Fichtelgebirge waren (von links) Kerstin Brunner aus Marktredwitz, Susanne Steinlein aus Bischofsgrün, Sophia Pirner von der Steinwald-Allianz und Falk Thriemer von der Tourismuszentrale Fichtelgebirge auf der Messe "TourNatur" in Düsseldorf. Bild: njn
von Jochen NeumannProfil

275 Ausstellern präsentierten sich. Die Steinwald-Allianz mit ihren 16 Mitgliedsgemeinden hatte gemeinsam mit der Tourismuszentrale Fichtelgebirge einen Stand. Sie brachten den Messebesuchern die Erlebnisregion Ochsenkopf und den Naturpark Steinwald näher. Rund 40 000 Besucher wurden an den drei Messetagen gezählt. Sophia Pirner von der Steinwald-Allianz, Susanne Steinlein von der Tourist-Info Bischofsgrün, Kerstin Brunner aus Marktredwitz sowie Falk Thriemer von der Tourismuszentrale Fichtelgebirge standen am gemeinsamen Messestand für Fragen und Informationen bereit.

Daneben fand auch Regionales Interesse, unter anderem Erzeugnisse der Hausbrennerei Schraml aus Erbendorf. "Die Nachfrage war gut", stellte Sophia Pirner fest

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp