29.08.2014 - 00:00 Uhr
ErbendorfOberpfalz

Mit Vollgas übers Stoppelfeld

Zum siebten Mal richtet der AvD Weiden am Wochenende sein Stoppelfeldrennen auf der Anhöhe gegenüber der Ortschaft Frodersreuth aus. 130 Motocross-Begeisterte werden alles geben. Bild: zer
von Redaktion OnetzProfil

Der AvD Weiden lädt am Samstag und Sonntag, 30. und 31. August, wieder zum Stoppelfeldrennen auf den Gramlhof bei Frodersreuth ein. Die Organisatoren um Präsident Manfred Gärber und Ehrenpräsident Helmut Prem stellen eine Veranstaltung auf die Beine, die sich in den vergangenen Jahren einen sehr guten Ruf erworben hat. Sie rechnen wieder mit 130 Startern.

Start für die Vierräderklasse (Quads) und die Zweiräderklasse (Enduros und Motocross) ist am Samstag um 13 Uhr und am Sonntag um 10 Uhr. Beim Promifahren am Samstag gegen 17 Uhr testen die Vertreter aus Politik und Wirtschaft die Vehikel und die knapp 1300 Meter lange und gut präparierte Strecke. Wolfgang Baierl hat eine anspruchsvolle Route ausgesucht, die mit Sprüngen, Buckelpiste und Geschicklichkeitsfahren von den Sportlern körperliche Fitness verlangt. Die Fahrer können auf dem angrenzenden Parkplatz übernachten. Am Samstagabend wird die Geselligkeit großgeschrieben. Außerdem erwartet die Besucher ein Rahmenprogramm mit Fahrzeugausstellung. Ausschreibung und Startzeiten unter www.avd-weiden.de.

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.