Siedler laden Jung und Alt in die Pfarrgasse ein
Am Brunnen feiern

Lokales
Erbendorf
20.08.2014
0
0
Die Siedlergemeinschaft feiert bereits zum fünften Mal das Springbrunnenfest in der Pfarrgasse. Am Sonntag, 24. August, startet das Fest um 14 Uhr. Die Siedler kümmern sich um das leibliche Wohl der Gäste.

Anlässlich des 100-jährigen Bestehens des Brunnens im Jahre 2010 hielt die Siedlergemeinschaft das erste Brunnenfest ab, das bei der Bevölkerung hervorragend ankam. Deshalb wurde die Veranstaltung in den folgenden Jahren wiederholt.

Die Pfarrgasse war in früheren Jahrhunderten der tägliche Weg der Geistlichkeit vom Pfarrhof zur Pfarrkirche. Bis zum Beginn des 20. Jahrhunderts stand am heutigen Platz des Brunnens, wo die Straße eine 90-Grad-Kurve beschreibt, ein sogenannter Röhrenkasten zur Wasserversorgung der Bürger. Nachdem dieser nach dem Bau der Wasserleitung 1904 überflüssig wurde, ersetzten ihn die Anwohner 1910 durch einen Springbrunnen, der heute noch existiert.

Das Springbrunnenfest hat für Groß und Klein etwas zu bieten. Denn für die Kinder stehen Spiele, ein Kinderkarussell und eine Hüpfburg zur Verfügung. Für die Erwachsenen gibt es am Nachmittag eine Kaffeestube mit Kuchenbüfett. Natürlich werden auch herzhafte Speisen vom Grill angeboten.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.