14.04.2016 - 02:00 Uhr
ErbendorfSport

Spitzenleistungen beim Gau-Liga-Cup in Erbendorf - Lokalmatadorinnen mischen vorne mit Tirschenreuther Turnerinnen triumphieren

Beim Gau-Liga-Cup des Turngaus Oberpfalz-Nord stellten abermals die Turnerinnen aus der Kreisstadt Tirschenreuth ihre Spitzenposition unter Beweis. Bei dem Wettkampf in der Erbendorfer Schulsporthalle nahmen die Mädchen gleich fünf erste, vier zweite und drei dritte Plätze mit nach Hause. Und auch die Gastgeberinnen vom TSV Erbendorf mischten mit einem dritten Platz und mehreren vierten Rängen mit.

Die jeweils drei Bestplatzierten (hier der Durchgang der älteren Starterinnen) bekamen Urkunden und auch einen Pokal von stellvertretendem Gauvorsitzenden Bernt Rose (rechts) und Wettkampfleiterin Julia Ritter. Bilder: rw (2)
von Roland WellenhöferProfil

Insgesamt nahmen an dem Wettkampf 105 Turnerinnen aus neun Vereinen aus dem gesamten Turngau Oberpfalz-Nord teil. Aufgrund der hohen Teilnehmerzahl wurde der Wettbewerb wieder in zwei Durchgängen abgehalten. Geturnt wurden an den vier Geräten Sprung, Stufenbarren, Balken und Boden. Tagesbeste war Julia Völkl von der TG Tirschenreuth mit sensationellen 69,750 Punkten. Die Siegerehrung übernahmen stellvertretender Gauvorsitzender Bernt Rose, die stellvertretende Gauvorsitzende für den Turnsport Iris Rahm, Kampfrichter-Wartin Monika Bauernfeind und Wettkampfleiterin Julia Ritter. Die jeweils drei Erstplatzierten einer Wettkampfgruppe erhielten einen Pokal und eine Urkunde. Doch auch alle anderen Teilnehmerinnen gingen nicht leer aus und freuten sich über eine Medaille zum Zertifikat.

Besonders erfreulich für die Veranstalter der TSV-Sparte war das große Zuschauerinteresse. Die Galerie der Schulsporthalle war voll besetzt. Einmal mehr bewährte sich die Halle als ideale Wettkampfstätte für einen großen regionalen Turnwettbewerb. Und auch die fleißigen Helfer des TSV Erbendorf leisteten gute Arbeit.

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.