17.08.2017 - 20:00 Uhr
ErbendorfOberpfalz

Baugebiet an der Kemnather Straße ist ausverkauft Es geht los

Die frisch aufgetürmten Erdhügel im neuen Baugebiet "Josef-Höser-Straße" zeigen: Es tut sich was.

Der erste Bauherr hat mit der Errichtung seines Wohnhauses im neuen Baugebiet zwischen der Josef-Höser-Straße und der Kemnather Straße bereits begonnen. Die insgesamt sechs Bauparzellen sind bereits alle verkauft.
von Jochen NeumannProfil

Der erste Bauherr bebaut seine Parzelle. Die insgesamt sechs Grundstücke wurden erst im Frühjahr vergangenen Jahres erschlossen. Jetzt sind alle verkauft.

Anfang des Jahres 2016 wurde das neue Baugebiet mit Südhanglage ausgewiesen. Sechs Bauparzellen mit jeweils knapp 700 Quadratmeter Grundstücksfläche sind entstanden, bei denen die Zufahrt über die angrenzenden Straßen, die Kemnather Straße im Süden und die Josef-Höser-Straße im Norden, erfolgt.

Im vergangenen Jahr wurden die notwendigen Ent- und Versorgungsleitungen verlegt. Dazu zählen neben Telefon, Strom und Gas auch Wasser und Abwasser. Auch eine bis dahin diagonal durch das Baugebiet laufende Wassernotversorgung wurde umgelegt. Im Juni letzten Jahres wurde zum Abschluss der Erschließung der vorbeiführende Gehweg in der Josef-Höser-Straße erneuert sowie der Verbindungsweg zwischen der Josef-Höser-Straße und der Kemnather Straße neu angelegt. Zudem wurden in der Kemnather Straße die Grundstückszufahren sowie der neue Gehweg mit Begleitgrün gestaltet.

Wie aus der Stadtverwaltung zu erfahren war, waren beinahe alle Grundstücke zum Ende des vergangenen Jahres bereits verkauft. Das letzte Grundstück fand vor wenigen Wochen einen Abnehmer.

Die Südhanglage bringt es mit sich, dass die Bauherrn viel Erdreich bewegen müssen. Das beweisen die großen Erdhügel, die sich zur Zeit links und rechts der Baustelle auftürmen. Übrigens müssen die Grundstücke innerhalb von zwei Jahren nach Erwerb mit einem Wohngebäude bebaut werden.

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp