09.03.2018 - 11:37 Uhr
Erbendorf

Diebe klauen Werkzeug einer Baustelle in Erbendorf Profi-Rüttler mit 500 Kilogramm verschwunden

Vermutlich in der Nacht auf Freitag kamen die Diebe. Denn zwischen Donnerstag 16 Uhr und Freitagmorgen 7.30 Uhr verschwanden nicht nur handliche Werkzeuge von einer Baustelle im Gewerbegebiet in Erbendorf, sondern auch ein 500 Kilogramm schwerer Profi-Rüttler.

(Symbolbild)
von Lena Schulze Kontakt Profil

Die Baustelle liegt nahe des Raiffeisen-Lagerhauses an der Straße Im Gewerbepark. Erst seit kurzem wird dort gearbeitet. Laut Polizeibericht brachen die unbekannten Täter einen Werkzeugcontainer auf und entwendeten diverse Werkzeuggeräte, unter anderem eine Motorsäge der Marke Husquarna und diverse Makita-Akku-Geräte.

Damit nicht genug: Die Unbekannten entwendeten auch Profi-Rüttler/Verdichter der Marke Ammann. Die Bauarbeiter hatten ihn vorsichtshalber auf dem Werkzeugcontainer gehievt und dort abgestellt. Der Rüttler hat ein Eigengewicht von etwa 500 Kilogramm. Um die Baumaschine vom Container herunter zu bekommen, nutzten die Täter einen Bagger von der Baustelle, den sie irgendwie in Betrieb setzen konnten. Zum Abtransport muss ein größeres Fahrzeug benutzt worden sein.

"Der genaue Schaden ist noch nicht bekannt, dürfte sich aber im hohen vierstelligen Bereich bewegen", meint Polizeihauptkommisar Harald Greger.

Die Kemnather Beamten bitten um sachdienliche Hinweise: Telefon 09642/92030.

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp