18.08.2017 - 20:00 Uhr
ErbendorfOberpfalz

Fleißige Frauen fertigten Kräuterbüschel für guten Zweck Mit Kräutern zum neuen Einsatzfahrzeug

Über 200 Kräuterbüschel banden Damen der katholischen Pfarrei, um sie an Mariä-Himmelfahrt an die Gläubigen gegen eine Spende abzugeben. Wie Organisatorin Sabine Kastner sagte, wurden dabei knapp über 30 Kräuterarten verwendet. "Der Erlös kommt der Organisierten Erste Hilfe zu Gute", die ein neues Einsatzfahrzeug braucht.

Sabine Kastner (links) mit den fleißigen Helferinnen.
von Jochen NeumannProfil

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp