05.09.2017 - 20:00 Uhr
ErbendorfOberpfalz

Flugschüler des Aero Clubs Erbendorf absolvieren praktische Prüfung Über den Wolken

Drei neue Piloten sind in Zukunft am Himmel unterwegs. Die Flugschüler des Aero Clubs schließen ihre Flugausbildung zur Ultraleichtfluglizenz ab. Gleichzeitig sind nun wieder Plätze für Interessierte frei.

Die Flugschüler Michael Beyer (von links), Gerhard Wolfrum und Sebastian Kühlein absolvierten ihre Prüfung. Vereinsausbildungsleiter Ultraleicht Josef Pollinger aus Pressath (rechts) gratulierte. Bild: gdö
von Autor GDÖProfil

Die Mitglieder der Flugsportgemeinschaft in Erbendorf wurden am Wochenende zu einer besonderen Feier ins Clubheim auf dem Flugplatz eingeladen. Die drei Flugschüler des Aero Clubs Sebastian Kühlein (33) aus Erbendorf, Michael Beyer (50) aus Pullenreuth und Gerhard Wolfrum (59) aus Waldershof haben ihre Flugausbildung zur Ultraleichtfluglizenz mit Ablegen der praktischen Prüfung erfolgreich abgeschlossen.

Sie flogen mit Prüfer Peter Wiggen aus Schweinfurt im vereinseigenen Ultraleicht-Flugzeug "Dynamic WT 9" souverän das geforderte Prüfungsprogramm.

Dieses Ereignis wurde jetzt von den Nachwuchspiloten im Kreise ihrer Fliegerfreunde bei gutem Essen und Zoigl zünftig gefeiert. Der Ausbildungsleiter Ultraleicht des Aero Clubs Erbendorf Josef Pollinger aus Pressath gratulierte den drei erfolgreichen Flugschülern zu ihrem guten Abschneiden bei der praktischen Prüfung. Er wünschte allzeit guten Flug und viele schöne Flugerlebnisse.

Die neuen Scheininhaber dankten allen Fluglehrern für den gezeigten Einsatz, speziell aber Aleksander Umov aus Wildenreuth, der sich sehr viel Zeit nahm, um die Ausbildung der motivierten Flugschüler zügig voran zu bringen.

Gleichzeitig ist damit jetzt natürlich wieder Ausbildungskapazität in der Vereinsflugschule des Aero Clubs Erbendorf frei geworden. Jeder Flugsportinteressierte kann sich beim persönlichen Gespräch auf dem Flugplatz in Erbendorf über die Möglichkeiten vor Ort informieren. Die Flugausbildung kann übrigens jederzeit begonnen werden. Weitere Informationen und aktuelle Nachrichten kann man auf der Homepage der Flugsportgemeinschaft Erbendorf unter www.fsg-steinwald.de nachlesen.

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.