06.02.2018 - 20:00 Uhr
Erbendorf

Große Visitation in der katholischen Pfarrei Zum Glauben ermutigt

Eine gute Zusammenarbeit innerhalb der katholischen Pfarrei bescheinigte Regionaldekan Georg Flierl den Erbendorfern bei seiner großen Visitation. Neben Gesprächen war ein feierlicher Gottesdienst mit der Pfarrgemeinde der Höhepunkt.

Kirchenpfleger Alfons Meierhöfer, Pfarrer Martin Besold, Regionaldekan Georg Flierl und Pfarrgemeinderatsvorsitzender Holger Popp (von links) beim Gespräch im Kolpinghaus, das sehr zur Zufriedenheit aller Verantwortlichen verlaufen ist. Bild: njn
von Jochen NeumannProfil

Alle zehn Jahre ist der Regionaldekan beauftragt, zur großen Visitation die Pfarreien im Dekanat zu besuchen. Jetzt war Regionaldekan Georg Flierl zu Gast in Erbendorf. Nach ersten Gesprächen im Pfarrhaus mit Pfarrer Martin Besold und Gemeindereferentin Roswitha Heining feierte der Regionaldekan mit der Pfarrgemeinde einen Gottesdienst in der katholischen Pfarrkirche Mariä-Himmelfahrt, der vom Kirchenchor begleitet wurde.

Flierl ermutigte die Gemeindemitglieder zum Glauben und bedankte sich für die gute Zusammenarbeit in der Pfarrei. Im Anschluss traf er sich mit den Mitgliedern des Pfarrgemeinderats und der Kirchenverwaltung im Kolpinghaus zum Gespräch.

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp