29.05.2017 - 20:00 Uhr
ErbendorfOberpfalz

Kindergarten Kunterbunt lädt zur Vernissage ein Kleine Picassos und Van Goghs

(njn) "Was ist Kunst?" Mit dieser Frage befassen sich seit einigen Wochen die Buben und Mädchen des städtischen Kindergartens "Kunterbunt". Was sie jetzt an eigenen Ideen und Vorstellungen künstlerisch umsetzten, findet sich in einer Ausstellung in der Stadthalle wieder, die am Donnerstag, 1. Juni, um 17 Uhr eröffnet wird.

An den Kunstwerken mit Naturmaterialien wird fröhlich noch letzte Hand angelegt. Bild: njn
von Jochen NeumannProfil

Picasso, Hundertwasser, Kandinsky oder Spitzweg. Den kreativen Mädchen und Buben sind diese großen Namen nicht unbekannt. Denn seit Wochen beschäftigen sie sich gemeinsam mit den Erzieherinnen mit Kunst. Neben Wissenswertem zu den Künstlern konnten die Kleinen verschiedene Gestaltungstechniken kennenlernen und in der Praxis mit Pinsel, Fingern, viel Farbe und den verschiedensten Materialien ihren Ideen freien Lauf lassen und so zu Papier oder auf Leinwand bringen.

Zum Abschluss des Projekts werden nun die Werke der kleinen Künstler in einer Vernissage präsentiert, die am Donnerstag, 1. Juni, um 17 Uhr im Foyer der Stadthalle eröffnet wird. Die Ausstellung ist für die Öffentlichkeit während der Öffnungszeiten des Gasthauses bis zum 18. Juni zu sehen. Die Kunstwerke stehen natürlich allesamt zum Verkauf. Der Erlös kommt der Anschaffung eines Boden-Trampolins für den Kindergarten zu Gute.

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.