30.01.2018 - 20:00 Uhr
ErbendorfOberpfalz

Steinwald-Allianz legt "24 Stunden Steinwald erleben" neu auf Spielen, radeln, wandern und Kultur

Ein Erfolg war der Aktionstag "24 Stunden Steinwald erleben" des Zweckverbandes Steinwald-Allianz im vergangenen Jahr. Jetzt gibt es eine Neuauflage. Tolle Ideen für das Rahmenprogramm haben die Gästeführer aus den Mitgliedskommunen bei ihrem Treffen eingebracht. "Die erste Veranstaltung dieser Art im vergangenen Jahr war ein voller Erfolg", stellte der Geschäftsführer der Steinwald-Allianz, Martin Schmid, fest.

Im Kulturspeicher des Rathauses in Erbendorf wurden beim Gästeführertreffen Ideen zur diesjährigen "24 Stunden Steinwald erleben"-Veranstaltung gesammelt. Auf dem Bild (von links): der Geschäftsführer der Steinwald-Allianz, Martin Schmid, und Mitarbeiterin Nina Lang. Bild: njn
von Jochen NeumannProfil

Touristen und interessierte Bürger können auch in diesem Jahr am 9. und 10. Juni den Naturpark Steinwald von einer anderen Seite 24 Stunden lang kennenlernen. "Zahlreiche Veranstaltungen werden sozusagen rund um die Uhr und um den Steinwald angeboten", sagte Schmid. "Ziel ist es, die vielen Facetten des kleinsten Naturparks in Bayern erlebbar zu machen."

Wie er weiter ausführte, soll diese Veranstaltung wieder als Bestandteil eines grenzüberschreitenden Projekts mit den tschechischen Partnern der Mikroregion Konstantinsbad aufgenommen und von Euregio Egrensis gefördert werden.

Bereits beim ersten Treffen kristallisierte sich ein buntes und vielseitiges Programm heraus. "Man muss das Rad nicht neu erfinden", meinte Schmid. Manche Veranstaltungen werden aus dem Vorjahresprogramm übernommen, weil sie beim Publikum großen Anklang fanden. Schmid erinnerte dabei an die "Early Bird Fototour" auf den Oberpfalzturm, die "Wanderung zwischen Felsen und Mooren" oder den Rundgang mit dem Nachtwächter in Erbendorf. "In diesem Jahr werden aber auch neue Einzelveranstaltungen mit dabei sein." Genaueres verriet Schmid aber noch nicht. "Denn wir sind gerade dabei, ein vielfältiges und stimmiges Programm zu entwickeln." Vorgestellt wird die Neuauflage "24 Stunden Steinwald erleben" voraussichtlich Anfang Mai.

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.