Verkehrsunfall bei Pullenreuth mit vier leichtverletzten Personen
Zusammenstoß geht glimpflich aus

Vermischtes
Erbendorf
06.04.2018
1848
0

Vier Leichtverletzte und ein Schaden von 10 000 Euro sind die Bilanz eines Unfalls vom frühen Freitagabend. Gegen 17.15 Uhr fuhr ein 25-jähriger Waldershofer mit zwei Mitfahrern auf der Staatsstraße mit seinem Auto aus Richtung Pullenreuth kommend in Richtung Waldershof.

Zur selben Zeit fuhr ein 44-Jähriger die Staatsstraße 2177 in Richtung Pullenreuth. An einer Abzweigung wollte der aus dem Gemeindebereich Pullenreuth kommende Fahrer an einer Abzweigung nach links in Richtung Rothenfurth abbiegen. Dabei übersah er den entgegenkommenden Pkw des 25-jährigen Waldershofers. Es kam zum Zusammenstoß.

Alle Beteiligten wurden bei dem Unfall leicht verletzt und vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht. An der Unfallstelle waren die Feuerwehren Pullenreuth und Pilgramsreuth. Diese übernahmen die Verkehrsregelung und die anschließende Reinigung der Fahrbahn.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.