06.04.2018 - 19:41 Uhr
ErbendorfOberpfalz

Verkehrsunfall bei Pullenreuth mit vier leichtverletzten Personen Zusammenstoß geht glimpflich aus

Vier Leichtverletzte und ein Schaden von 10 000 Euro sind die Bilanz eines Unfalls vom frühen Freitagabend. Gegen 17.15 Uhr fuhr ein 25-jähriger Waldershofer mit zwei Mitfahrern auf der Staatsstraße mit seinem Auto aus Richtung Pullenreuth kommend in Richtung Waldershof.

von Elisabeth Schätzler Kontakt Profil

Zur selben Zeit fuhr ein 44-Jähriger die Staatsstraße 2177 in Richtung Pullenreuth. An einer Abzweigung wollte der aus dem Gemeindebereich Pullenreuth kommende Fahrer an einer Abzweigung nach links in Richtung Rothenfurth abbiegen. Dabei übersah er den entgegenkommenden Pkw des 25-jährigen Waldershofers. Es kam zum Zusammenstoß.

Alle Beteiligten wurden bei dem Unfall leicht verletzt und vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht. An der Unfallstelle waren die Feuerwehren Pullenreuth und Pilgramsreuth. Diese übernahmen die Verkehrsregelung und die anschließende Reinigung der Fahrbahn.

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.