11.01.2016 - 02:00 Uhr
ErbendorfOberpfalz

Verschönerungsverein wandert durch den Schnee Weiße Echowaldwanderung mit fröhlichen Weisen

Mehlmeisel. "Wir haben einen guten Draht nach oben", sagte Altbürgermeister Günter Pöllmann, Vorsitzender des Fremdenverkehrs- und Verschönerungsvereins. Pünktlich zur Echowaldwanderung, die der Verein zum 13. Mal organisiert hatte, schneite es. Fritz Kuhbandner spielte besinnlich-fröhliche Weisen auf seiner Trompete. Bevor sich die Gruppe auf den Weg zur Einkehr in den Gasthof "Zum Loisl" machte, verwöhnten Gabi und Peter Hautmann die Gäste mit Glühwein und Plätzchen. Bild: gis

von Gisela KuhbandnerProfil

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp